Tageshoroskop

Monatshoroskop

Schütze

23. Juni bis 21. Dezember

Monatshoroskop: Juli 2021 Schütze

Liebe: Gern spielen Sie den Don Juan oder die verführerische Marie Antoinette, doch im Juli herrschen leisere Töne in der Liebe. Zwar verführt Sie der aktuelle Sonne-Venus-Aspekt, gemeinsam mit dem umtriebigen Mars, sich in fremden Gärten umzusehen, doch die gestrenge Krebs-Tendenz bindet Sie auch wieder an Haus und Herd. Sie haben richtig gehört, lieber Schütze: Haus und Herd, sonst eher vernachlässigbare Begriffe für Sie. Im Juli werden Sie häuslicher, gehen mehr auf die Gefühlsebene, und Ihre Beziehung profitiert davon. Oder ein Mensch aus einem Wasserzeichen verlockt Sie...

Beruf: Noch ist nicht die Zeit für große Veränderungen – Uranus ist blockiert, und Ihre Innovationsideen dringen nicht richtig durch. Dennoch sehen die Sterne eine anhaltend positive Tendenz in den Finanzen und im Job allgemein. Nur sollten Sie es lernen, etwas diplomatischer zu sein, um Ihre beruflichen Ziele abzustimmen und dann umzusetzen, denn der Merkur macht Sie zu egoistisch.

Gesundheit: Ein gewisser Spannungsaspekt haftet noch vom hektischen Juni aus an, denn die planetarischen Energien sind nicht ganz übereinstimmend mit Ihrer geburtssonne. Sie kämpfen also etwas gegen den Trend der Zeit, was sich bei Ihnen gern in Sich-Verausgaben und Überanstrengen äußert. Wichtig ist im Juli vor allem präventiv die richtige Ernährung und genügend Sport.

Spirituelles: Der Erzengel Michael hilft wirklich allen, die ihn rufen.

To Top