Tageshoroskop

Monatshoroskop

Zwillinge

21. Mai bis 21. Juni

Monatshoroskop: Juli 2021 Zwillinge

Liebe: Es ist nicht ganz einfach in der Liebe, denn der Krebs steht für das Herz, der Zwilling für den Kopf, und Kopf und Herz streiten sich gern. Hinzu kommt, dass Ihr Geburtsplanet Merkur im streitbaren Löwen dem Beziehungsleben Dampf macht, aber leider nicht in Richtung Leidenschaft und Kissenschlacht, sondern eher in Richtung Krisengespräch. Vermeiden Sie es jetzt bitte unbedingt, sich über die Gefühle des Partners hinwegzusetzen, und lernen Sie im Juli, geduldiger zu sein und zuzuhören – was Ihnen sehr schwer fällt.

Beruf: Im Grunde können Sie ab der Monatsmitte durchstarten mit Ihrer Kreativität, und auch die Bereiche Außendarstellung, werbung und Kundenkontakte (wenn Sie selbständig sind) laufen wieder auf Hochtouren. Wenn Sie angestellt sind, wird es etwas schwierig für Sie, den Machtkämpfen im Büro aus dem Weg zu gehen, denn als beeinflussbare Natur lassen Sie sich gern anstecken von Spannungen. Bleiben Sie auch finanziell vorsichtig und übertreiben Sie nichts.

Gesundheit: Sie wollen zu viel, und das sofort, und Spannungs-Kopfschmerzen wie Migräne oder Unfälle aus Unachtsamkeit könnten die Folge sein. Insgesamt neigen Sie in diesem Monat zur Selbstüberschätzung und sollten gerade deshalb im Kontakt mit Ihrer inneren Führung bleiben, um größere Probleme zu vermeiden. Ihre innere Stimme ist richtig, sollte aber auch gehört werden.

Spirituelles: Der Engel Veubiah verzeiht Ihnen Ihre Ausrutscher.

To Top