Tageshoroskop

Monatshoroskop

Schütze

23. November bis 21. Dezember

Monatshoroskop: Dezember 2021 Schütze

Liebe: Der Dezember beginnt mit einer Blockade in der Liebe, oder sagen wir besser „Bockade“? Denn Liebesplanet Venus steht bis zum 07.12. im Steinbock, und das ist eine ganz und gar ungute, frostige Konstellation. Sie spüren Missbehagen in der Beziehung, und typischerweise sucht der Schütze dann das Weite, sei es durch Rationalisieren, Verdrängen, Flucht nach Vorn ins Abenteuer… doch das geht selten gut. Ihre Sterne raten Ihnen, im Dezember die Zähne zusammenzubeißen und sich in der Liebe den Problemen zu stellen, die da sind, um endlich mehr Klarheit und Gelassenheit zu schaffen...

Beruf: Es bleibt kräftezehrend, denn Ihr Geburtsplanet Jupiter gönnt auch Ihnen im Moment keine Pause. Ab dem 19.12., wenn Merkur wieder rückläufig wird, sollten Sie im Job keine Verträge mehr unterschreiben, und auch wichtige Termine mit dem Chef nicht nach diesem Zeitpunkt wahrnehmen, sondern – wenn irgend möglich – vorverlegen. Es könnte anders zu Missstimmung und Fehlern kommen, die Sie im Folgejahr belasten, wenn Sie jetzt nicht akkurat arbeiten und Ihre Planungen vor den Feiertagen sicher abschließen...

Gesundheit: Wenn Venus in den Wassermann wechselt (ab dem 07.12.) werden Sie etwas leichtsinnig, nicht nur in der Liebe, sondern auch in puncto Gesundheit und – falsche Freunde. Denken Sie daran, dass Ihr soziales Umfeld sich ganz gewaltig auf Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit auswirkt: wählen Sie Ihren Umgang sorgfältig.

Spirituelles: Mehiel, der Erhalter-Engel, bewahrt Ihre Gesundheit.

To Top