Tageshoroskop

Monatshoroskop

Widder

21. März bis 20. April

Monatshoroskop: Oktober 2021 Widder

Liebe: Sie werden jetzt auf einmal wesentlich sanfter und geduldiger – zumindest für einen Widder. Denn der holde Liebes-Stern Venus in der harmoniebetonten Waage sorgt plötzlich dafür, dass Sie mehr Verständnis für den Partner haben und, statt Konfrontation, eher die Verständigung und das gemeinsame Interesse im Auge haben. Das ist ein guter Start in diesen Monat der Liebe. Denn ab dem 18.10. wird die Liebe wieder feuriger und leidenschaftlicher, wenn Venus in Ihr artverwandtes Feuerzeichen Schütze wechselt. Partnerwechsel? Möglich. Experimente der sinnlichen Art? Auf jeden Fall. Tiefgründige Gespräche zum Anheizen der Liebesflamme? Ja, ja, ja...

Beruf: Sie können nicht so gut diplomatisch handeln und sprechen, doch mit Merkur in der Waage verlangt Ihr Arbeitsumfeld jetzt geschliffene Argumente statt des Widder-typischen „Ich will das so, und so machen wir´s.“ Lernen Sie, auf die Bedürfnisse Ihrer Kollegen oder Kunden zu hören. Um den 19.10. herum könnte es beruflich krachen, denn Power-Planet Mars in Konjunktion mit Pluto steht für Konfrontationen mit Respektpersonen. Wenn Sie nicht gerade selbst Chef sind, halten sie sich im Oktober bitte etwas zurück.

Gesundheit: Der Vollmond (16.10.) mit Mond im Widder und Sonne in der Waage ist kein guter tag für Sie – zu viele Gegensätze zehren an Ihrer Energie. Allgemein gilt, in diesem Monat Stress abzubauen.

Spirituelles: Haamiah ist der Engel des gerechten Ausgleichs, der Ihnen jetzt Inspirationen gibt für ein friedvolles Miteinander

To Top