Tageshoroskop

Monatshoroskop

Jungfrau

24. August bis 23. September

Monatshoroskop: März 2021 Jungfrau

Liebe: Es geht im März weiter mit der Fische-Energie, die Ihrem tief spirituellen Gemüt so sehr entspricht. Mit Merkur und Venus in den Fischen wird gerade die sonst so nüchterne Jungfrau jetzt offener für Gefühle und sehr aufmerksam für ihre Umwelt. Das ist auch gut so, denn ein wertvoller Mensch will gerade jetzt Kontakt zu Ihnen aufnehmen – ein Freund (kann auch platonisch sein), ein Liebhaber oder auch ein Ex-Partner klopft innerlich bei Ihnen an. Hören Sie es? Sie haben jetzt gute Chancen, Ihr Karma in der Liebe zu verbessern.

Beruf: Sparen Sie sich Ihre guten Ideen und Ihr gewohnt musterhaftes Arbeitstempo für später im Monat, denn erst ab dem 25.03. wird der Hindernisplanet Saturn rückläufig. Bis dahin könnte es sein, dass berufliche Kommunikation „gestaut“ ist, dass Sie nicht durchdringen oder dass man Ihnen am Herzen liegende Projekte erst mal auf Eis legt. Bleiben Sie dann gelassen, liebe Jungfrau, und seien Sie nicht zu selbstkritisch: zum einen ist es nichts Persönliches, zum anderen wird die astrologische Tendenz für den Beruf ab Monatsende positiv....

Gesundheit: Der schnelle Merkur – Ihr Geburtsplanet – im März macht Sie innerlich unruhig, und Ihre astrologische Schwachstelle, Magen und Haut, könnte Ihnen Probleme bereiten. Naturkosmetik und eine natürlich basierte Ernährung hilft in diesem Fall oft.

Spirituelles: Kein Engel, sondern eine Göttin – die Venus – ist im März die richtige spirituelle Antenne für die Jungfrau-Geborenen.

To Top