Tageshoroskop

Monatshoroskop

Steinbock

22. Dezember bis 20. Januar

Monatshoroskop: März 2021 Steinbock

Liebe: Für die Steinböcke der ersten Dekade ist der März ein überraschender Monat in der Liebe, denn der unternehmungslistige Mars im Schützen könnte Ihnen eine neue Bekanntschaft bringen, oder Sie selbst ungewohnt experimentierfreudig machen. Der flotte Spruch „Why not?“ ist eigentlich gar nicht Ihre Art, doch Sie könnten ihn jetzt in der Liebe brauchen. Steinböcke der zweiten und dritten Dekade tun sich schwer mit dem emotionalen Fische-Einfluss, der jetzt vorherrscht, und fürchten die spirituellen Wandlungen. Schwieriger Tag: Neumond in den Fischen (09.03.). Günstig: 25.03.

Beruf: Bleiben Sie flexibel. Ab dem 22.03. wechselt der Merkur in den willensstarken Widder, und es könnte sein, dass Sie am Arbeitsplatz auf Widerstand stoßen, wenn Sie wie gewohnt beharrlich vorgehen. Verzichten Sie auf den Konfrontationskurs, der Ihnen als Ziege so liegt, Gehörn gegen Gehörn ergibt nur unschönes Zusammenstoßen, aber keine Kompromisse, die jetzt gerade so gefragt wären....

Gesundheit: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um die Natur zu genießen und aus dem Wachsen und Gedeihen der Pflanzen neue Kraft für Körper und Seele zu schöpfen. Nehmen Sie genügend Mineralien zu sich, vielleicht ein gutes Aufbaupräparat.

Spirituelles: Versöhnen Sie sich mit der Kraft Ihres Geburtsplaneten Saturn, der in diesem Monat rückläufig wird – das heißt für Sie auch, karmische Prozesse können endlich gelöst werden, wenn Sie wollen.

To Top