Tageshoroskop

Monatshoroskop

Schütze

23. September bis 21. Dezember

Monatshoroskop: September 2021 Schütze

Liebe: Ihr Eifer wird etwas gebremst, denn Saturn und Neptun spielen nicht richtig mit im Liebes-Reigen. Entweder entpuppt sich eine neue Eroberung sehr schnell als Enttäuschung, oder in einer bestehenden Beziehung gibt es Probleme, vermutlich nagt dann auch der Zahn der Zeit etwas an Ihrem Fundament. Grund genug, jetzt etwas Neues zu beginnen – nicht unbedingt ein neuer Partner, aber zumindest ein Neuanfang innerhalb der Beziehung. Laufen Sie nicht vor Problemen in der Liebe davon und übersehen Sie Wichtiges nicht – Ihre astrotypische Impulsivität lässt Sie manchmal davon preschen, wenn ein Dableiben und Hinsehen angemessener wäre...

Beruf: Grundsätzlich ist der September positiv für den Beruf, denn Ihr Geburtsplanet Jupiter wechselt am 09.09. in die Waage, und somit sind „Tandems“ im Beruf gefördert – berufliche Partnerschaften, Unternehmungen mit Kollegen und Kolleginnen, Verträge mit Partnern und auch alles, was inhaltlich mit Partnerschaften zu tun hat. Vielleicht eröffnen Sie ein Mediations-Büro oder eine Beratungsagentur für interkulturelle Kommunikation? Solche Vorhaben könnten jetzt gelingen. Finanziell drückt Saturn jedoch bis zum Monatsende noch etwas auf Ihre spendierfreudigen Finger...

Gesundheit: Der September ist in gesundheitlicher Hinsicht weder besonders positiv, noch negativ für den Schützen. Einziger Hinweis der Sterne ist es nun, bei auftretenden Blockaden Ruhe zu bewahren.

Spirituelles: Haaiah ist der Engel und Genius der Diplomatie.

To Top