Tageshoroskop

Monatshoroskop

Krebs

22. Juni bis 22. Juli

Monatshoroskop: Juni 2021 Krebs

Liebe: Der sensible Krebs hat in den vergangenen Monaten schon einige Entwicklungsschritte gemacht – keinesfalls einen „Krebsgang“, sondern echte Fortschritte. So geht es auch weiter, denn in der Liebe entdeckt der sonst so beständige und fast klammernde Krebs nun den Reiz der Unverbindlichkeit, des Flirts und der heiteren aber nicht unbedingt bindenden Absichten. Das macht ihn unwiderstehlich und stärkt auch sein Selbstvertrauen, und so erobert er neue Menschen. Dennoch ist das neue Image in der Liebe nicht unkompliziert, denn die Venus im eigenen Zeichen (ab dem 17.06.) lädt doch wieder zu trauter Häuslichkeit ein – und zu wie vielen sind Sie denn gerade?

Beruf: Um die Monatsmitte zweifeln Sie an Ihrem Beruf, ja an Ihrer Berufung. Denn mit dem rückläufigen Neptun kommt eine andere Tendenz in Ihren Job, in dem Sie sich bisher so wacker geschlagen haben: Zweifel am Grundsätzlichen. Sind Sie am richtigen Platz, mit den richtigen Leuten? Folgen Sie Ihrer Berufung? Es ist wichtig für den Krebs, den Bereich Beruf zu entmystifizieren und gegebenenfalls eine Kurskorrektur vorzunehmen. Finanzen: wechselhaft.

Gesundheit: Sofern Kopf und Gefühl in Übereinstimmung sind, ist bei Ihnen alles in bester – auch gesundheitlicher – Ordnung. Heilungs-Planet Chiron sorgt im Juni und auch im Juli dafür, dass Vergangenes (ohnehin ein großes Thema beim Krebs) wieder aufgebrochen wird, doch er bringt zum Gift der Erinnerung oder des Traumas auch die Medizin. Ein guter Zeitpunkt für Therapien und Heilungen aller Art…

Spirituelles: Veubiah ist der Engel, der Einsicht und Vergebung schickt.

To Top