Tageshoroskop

Monatshoroskop

Steinbock

22. Dezember bis 20. Januar

Monatshoroskop: Juni 2021 Steinbock

Liebe: Sie betrachten die Liebe im Juni als ein Strategiespiel: wie kriege ich „ihn“ oder „sie“? Doch der Andere macht nicht ganz mit, sondern entdeckt seinen Eigensinn, oder schlimmer noch: andere Partner. In diesem Monat müssen Sie mit kühlem Gegenwind rechnen, wenn Sie willkürlich Entscheidungen durchsetzen wollen, die zwei Personen betreffen. Saturn, Ihr Geburtsplanet, sorgt für Spannungen und Sturheit im Beziehungsleben, die zur Stagnation führen kann. Auch könnte die Ex-Beziehung wieder ein Thema sein. Doch Vorsicht: die Sterne warnen vor falschen Verlockungen.

Beruf: Neptun, der Planet der Täuschung und der Illusionen, geht mit Saturn eine unglückliche Allianz ein: Ihre finanziellen und beruflichen Angelegenheiten sind jetzt erst einmal verschoben. Sollten Sie aber schon zuvor Wichtiges unter Dach und Fach gebracht haben, ist jetzt die Phase, zu konsolidieren. Keine Experimente!, wie das konservative Motto von Adenauer lautete. Der Steinbock fährt im Juni so einige Lorbeeren im Job ein, doch er ist zu verbissen, um sie zu genießen …

Gesundheit: Das Jupiter-Pluto-Trigon am 26.06. macht auch Ihnen gesundheitlich zu schaffen, in Form von Stimmungsschwankungen. Ansonsten ist in diesem Monat für Sie eine recht durchschnittliche Gesundheit zu erwarten, ohne größere Höhen und Tiefen. Das Thema Ernährung und Umgang mit alltäglichen Giften (De-Tox) spielt mit dem rückläufigen Neptun jedoch wieder eine prägende Rolle.

Spirituelles: Aniel, der Engel der Philosophen, lehrt Sie Gelassenheit.

To Top