Tageshoroskop

Monatshoroskop

Stier

21. April bis 20. Mai

Monatshoroskop: April 2021 Stier

Liebe: Unausgewogen – einerseits locken Sie die natürlichen Instinkte und Triebe, und die Natur erwacht, auch die Ihrige… und Sie haben das Bedürfnis, einmal wieder, wie zu Jugendzeiten, unbekümmert Liebe in einer Wiesenmulde voller Schlüsselblumen zu machen. Ihr Partner spielt auch gern mit, denn mit Venus im Widder wird man Abenteuer- und experimentierlustig. Doch mit dem rückläufigen Mars und Pluto ab der Monatsmitte wird es im Beziehungsleben nicht so versöhnlich, denn alte Konflikte können wieder aufbrechen.

Beruf: Nicht nur in der Liebe, auch im Beruf ist ab dem 17.04. ein altes Problem wieder akut: es geht darum, wie Sie mit den überkommenen Strukturen leben. Da ist noch dieses Projekt, das nicht abgeschlossen ist, der Vertrag, der noch nicht unter Dach und Fach ist, und der alte Wettstreit mit dem Kollegen, der immer begünstigt wurde – kurz, es geht ab der Monatsmitte nicht mehr so richtig rund. Erledigen Sie Wichtiges vorher, und nehmen Sie Kommunikations-Blockaden nicht persönlich: der rückläufige Merkur eignet sich nicht für vertrauliche und zielführende Gespräche. Doch das gilt für alle Sternzeichen.

Gesundheit: Achten sie auf Ihre Vorsorge – Merkur im Stier ist ideal, um sich gesundheitlich beim Arzt einmal durchchecken zu lassen. Das Sternzeichen Stier steht, wie die Jungfrau, auch für die gesunde Ernährung: vielleicht wollen Sie sich im Frühling entschlacken, mit Salaten und Kräutern, Green Smoothies und den ersten Früchten?

Spirituelles: Dankbarkeit ist die Gabe, die Gutes verstärkt und Negatives abschwächt. Seien Sie jeden Tag dankbar für all das Schöne, das Sie schon jetzt besitzen, und es wird Ihnen vermehrt zuströmen.

To Top