Tageshoroskop

Monatshoroskop

Steinbock

22. Dezember bis 20. Januar

Monatshoroskop: April 2021 Steinbock

Liebe: Sie wollen in der Liebe jetzt alles oder nichts. Entweder haben Sie das Gefühl, zu kurz gekommen zu sein und jetzt etwas nachholen zu müssen, oder Sie wollen dem Partner eine vergangene Kränkung heimzahlen – Pluto macht Sie eifersüchtig und lässt alte Konflikte hochkochen. Zügeln Sie bitte Ihr Temperament, lieber Steinbock, und öffnen Sie Ihr Herz für eine Liebe, die bedingungslos ist. Der April ist ein Monat, der Ihre alten Sorgen, Ängste und Forderungen aufbricht und Sie mit neuer Energie versorgen will – machen Sie mit?

Beruf: Da Sie von Natur aus einen starken Sinn für Hierarchien haben, ist die allgemeine Aufruhr-Tendenz, die die Sterne in diesem Monat sehen, nicht so wirksam für den Steinbock. Doch die rückläufigen Planeten Mars und Pluto sorgen dafür, dass auch Ihnen nicht mehr alles so leicht von der Hand geht. Finanziell könnte es sein, dass Sie etwas teilen müssen, oder dass Familienangehörige plötzlich etwas von Ihnen fordern, was mit Erbe oder Vermögen zu tun hat, denn Pluto steht ab Mitte des Monats im Spannungsaspekt.

Gesundheit: Verlassenheitsgefühle sind ein ewiger Komplex in der Seele des Erdzeichens Capricorn. Tief im Innern fürchten Sie, der Liebe nicht würdig zu sein, und der anstrengende Vollmond (22.04.) wühlt genau diese Wunde wieder auf. Gönnen Sie sich ein Coaching...

Spirituelles: Jezalel ist der Engel, der Ihnen jetzt hilft, zu verstehen, was Gerechtigkeit ist – nicht das Aufrechnen vergangener Schuld, sondern die göttliche und kosmische Gerechtigkeit, die Alles umfasst.

To Top