Tageshoroskop

Monatshoroskop

Zwillinge

21. Mai bis 21. Juni

Monatshoroskop: April 2021 Zwillinge

Liebe: Sie übertreiben es ein wenig und neigen dazu, im Widder-Monat April über die Stränge zu schlagen. Denn die Mars-Energie macht Sie überschwänglich, aber auch ein wenig rücksichtslos. Ihr Partner nimmt das übel. Wenn Sie gerade Single sind, stehen die astrologischen Tendenzen jetzt auf Flirt oder One-Night-Stand, aber nicht unbedingt auf feste Bindung – wenn Sie das jedoch gar nicht anstreben, ist es auch kein Problem für Sie. Wollen Sie sich hingegen Ihrer großen Liebe erklären, beeilen Sie sich: vor dem 28.04., wenn Ihr Geburtsplanet Merkur rückläufig ist, sollte das Ja (in der Kirche oder auch nicht) gesprochen sein, sonst wird es ein lauwarmes Vielleicht.

Beruf: Vorsicht, wenn Sie mal wieder die große Weltveränderung im Beruf planen – im April müssen Sie besser vorbereitet sein, als das gewöhnlich der Fall ist. Sie sprühen zwar über von Ideen und haben auch viel Elan, aber die Mars-Pluto-Konstellationen in diesem Monat bremsen Sie aus. Sie könnten sich sogar Feinde machen. Bleiben Sie diplomatisch und beobachten Sie genau, was um Sie herum geschieht, und achten Sie auf große Geldausgaben (Pluto), damit Sie keinen Schaden erleiden. Tendenz: positiv, aber Konzentration ist gefragt.

Gesundheit: Zwischen dem Neumond im Widder (07.04.) und dem rückläufigen Merkur am 17.04. gibt es energetische Spannungen und erhöhte Unfallgefahr – passen Sie bitte auf sich auf. Erholung am Wasser und Meditation tut Ihnen jetzt besonders gut.

Spirituelles: Kreatives Schreiben ist Ihre besondere Stärke im April, lieber Zwilling. Nutzen Sie Ihre angeborene Fantasie und Ihr Schreibtalent und verfassen Sie Geschichten, Sketche, Essays.

To Top