Tageshoroskop

Monatshoroskop

Wassermann

21. Januar bis 19. Februar

Monatshoroskop: April 2021 Wassermann

Liebe: Schön, Sie wollen es sich im April so richtig gut gehen lassen – auch und gerade in der Liebe. Neue interessante Begegnungen mit einem Feuerzeichen (Löwe, Widder oder Schütze), gern auch am Arbeitsplatz, könnten Ihnen gehörig den Kopf verdrehen, denn Mars in der Venus sorgt für viel Bewegung im Liebesleben, auch mit den entsprechenden Partnern. Die starke Merkur-Tendenz sorgt zudem im ganzen April für Reden, Reden, Reden – nicht um den heißen Brei, sondern um die Worte des Verführers oder der Verführerin... Bitte Aufpassen ab Mitte April: Sie könnten dann, Mars sei Dank, mit einem Dickkopf zusammenprallen. Vielleicht mit dem eigenen.

Beruf: Bis zum Monatsende sollten Sie Gespräche „nach Oben“ – zur Firmenleitung, zu wichtigen Netzwerkpartnern – erledigt haben, denn der rückläufige Merkur sorgt ab dem 28.04. für Hindernisse in der Kommunikation. Vorher haben Sie Schwung und neue Ideen – aber das ist man ja von Ihnen gewohnt. Wassermann-Geborene der ersten Dekade erhalten jetzt mit dem jetzt herrschenden Venus-Aspekt auch viele finanzielle Angebote, die sie prüfen sollten.

Gesundheit: Es ist nicht ganz einfach am Sternenhimmel mit den vielen widersprüchlichen energetischen Strömungen im April – Sie könnten zu viel oder zu wenig tun, um sich wohl zu fühlen. Lernen Sie, auf die Bedürfnisse Ihrer Umgebung mehr Rücksicht zu nehmen.

Spirituelles: Kein Mensch ist eine Insel. Mebahel, der mildtätige Engel der Gemeinschaft, hilft Ihnen im April, sich gut zu integrieren.

To Top